Cornelia Roth

41 Jahre, 2 Kinder, Dipl. Sozialpädagogin

Als Schülerin saß ich bei einem Besuch im Hessischen Landtag auf dem Platz von Joschka Fischer. Damals durften wir in den Pausen bei Regen nicht mehr auf den Schulhof aufgrund des Reaktorunglücks in Tschernobyl.

Diese beiden Erlebnisse haben mich nachhaltig geprägt und begleitet. Fortan beschäftigte ich mich mit den Themen Natur- und Umweltschutz.

Ich möchte mich politisch für den Erhalt unserer schönen Region einsetzen. Dies halte ich gerade wegen der Fakt schaffenden Autobahn A 49 für wichtig.

Wichtig ist mir auch das Miteinander der Generationen und verschiedener Kulturen.

Die Förderung unserer Kinder und Jugendlichen - Frühförderung, kostengünstige Kita-Plätze, Erhalt der Spielplätze und die Jugendarbeit der Vereine liegt mir sehr am Herzen.