Ulrich Wüstenhagen

58 Jahre, 2 Kinder, Dipl. Ing. Maschinenbau

Mein Ziel ist es, daran mitzuarbeiten, dass Schwalmstadt zu einer attraktiven Gemeinde wird, in der zukunftsfähige Konzepte zum Tragen kommen.

Meine Schwerpunkte setze ich im Bereich Nahmobilität und erneuerbare Energien.

Den Verkehr gilt es so umzugestalten, dass Fußgänger und Radfahrer, Kinder und Jugendliche, aber auch ältere Mitbürger und Menschen mit Handicap - kurz: alle, die ohne Auto unterwegs sind, sicher und bequem ihre Wege in der Stadt zurücklegen können.

Es ist an der Zeit, den Menschen und nicht das Auto in den Mittelpunkt aller Verkehrsplanungen zu stellen - auch in Schwalmstadt!

Ein Wohngebäude ohne Öl, Gas, Kohle oder Atomstrom zu betreiben, ist keine Utopie, sondern bei uns seit fast 20 Jahren gelebte Realität.